Video: Doro – “Beyond the Trees”

I am sure you know the feeling that you listen to a melody and then it is stuck in your mind and you cannot get it out of there anymore. I had this moment during the extensive Doro soundcheck, when I heard only the keyboard sounds of the song below. Especially the part from the beginning of the song immediately was burnt into my memory and it drove me insane since I had this part playing in my head again and again, like on repeat.

Then it was also played at the gig, candelabras on stage, and this time even we got vocals (at the soundcheck Doro herself wasn´t there). I couldn´t focus on the lyrics, the keyboard stole once again all of my attention, dragged me into some other world even though the melodies themselves aren´t even that special, just teribly catchy.

And now I finally found out which song it actually was after the melody had stayed in my mind, bugging me…so now I can listen to the song on repeat 😉

———————————-

Ich bin mir sicher, dass ihr das Gefühl kennt, wenn ihr eine Melodie hört und diese sich dann im Kopf festsetz und man sie nicht mehr los wird. Ich hatte diesen Moment während des ausgiebigen Doro Soundchecks, als ich nur den Keyboard-Klang des Liedes unten gehört habe. Besonders der Beginn des Liedes hat sich sofort im gedächtnis festgefressen und es hat mich verrückt gemacht weil es sich immer und immer wieder in meinem Kopf wiederholte, wie bei einer Wiederholung.

Dann haben sie es während des Konzertes gespielt, Kerzenständer auf der Bühne, dieses Mal auch mit Gesang (beim Soundcheck war Doro selbst nicht da). Ich konnte mich nicht auf die Lyrics konzentrieren, der Keyboardklang hat mal wieder alle Aufmerksamkeit auf sich gezogen und haben mich in eine andere Welt gezogen, auch wenn die Melodien an sich nichts besonderes sind, nur unheimlich eingängig.

Und jetzt habe ich endlich herausgefunden welches Lied es ist, nachdem die Melodie immer noch in meinem Kopf spukte und mich nervte,,,jetzt kann ich mir das Lied also wieder und wieder anhören 😉

Advertisements
This entry was posted in Germany/Deutschland, Music/Musik and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s