Welcome back, monotony (19.03.2013 – 21.03.2013) // Willkommen zurück, Monotonie (19.03.2013 – 21.03.2013)

It is quite sad that once all these activities are over and done, there is not much left to say anymore. But being straight forward – what am I supposed to tell you? Shall I tell you about my uni assignments that eat most of my day? Am I supposed to tell you about how I struggle with my thesis (and do that for the millionst time)?
I really don´t know what to tell except the fact that things are going rather well – it could be worse, especially when it comes to the assignments.

It feels weird to be abck to watching ski jumping on TV instead of at the hill, funny how fast I got used to standing in the cold – back then bitching about it and now missing it all…this weekend it´s the last competitions of the season with ski flying in Planica…and then the season is over – and the waiting for summer competitions will start, even though I am somehow happy that it is over for now…

Coming up next week: Halestorm in Copenhagen. Had to drop their gig yesterday in Vosselaar…unfortunately 😦

————————————–

Es ist irgendwie traurig, dass wenn all meine Ausflüge vorbei sind, ich nicht mehr viel zu sagen habe. Aber um ehrlich zu sein – was soll ich euch denn erzählen? Soll ich euch von meinen Uni-Hausarbeiten erzählen weil sie die meiste Zeit meines Tages fressen? Soll ich euch von meinem Kampf mit meiner Bachelorarbeit zum millionsten Male erzählen?
Ich weiß wirklich nicht was ich erzählen soll außer dass alles recht gut läuft im Moment – es könnte schlimmer sein, zumindest wenn es um die Hausarbeiten geht.

Es fühlt sich seltsam an, Skispringen im TV anzuschauen und nicht an der Schanze, lustig wie schnell ich mich dran gewöhnt hatte in der Kälte zu stehen – zu der Zeit war ich nicht glücklich drüber, aber jetzt vermisse ich das Ganze…dieses Wochenende sind die letzten Wettkämpfe der Saison mit dem Skifliegen in Planica…und dann ist die Saison vorbei – und dann das Warten auf die Sommerwettbewerbe wird beginnen, auch wenn ich im Moment froh bin, dass das alles erst Mal vorbei ist.

Das kommt nächste Woche: Halestorm in Kopenhagen. Ihr Konzert in Vosselaar musste ich leider sein lassen, leider. 😦

Advertisements
This entry was posted in Germany/Deutschland. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s