17.06.2013 – Busch Gardens

The day of Busch Gardens – yet another amusement park. I really enjoyed it there, though of course it´s been really expensive (parking $16). It was really hot and humid, and I was drinking so much but still had to visit the first aid centre to cool down. Nothing serious, I went there myself and recovered quickly. The rides have been really amazing, so many crazy rollercoasters, so awesome! I really couldn´t get enough!

What was cool was how many animals they also have there, totally different concept compared to Universal Studios but it works well – at least I really enjoyed it! But the heat clearly made me feel uncomfortable. I am not made for such a weather, unfortunately.  But the day was a success anyways, even though I had planned to also go to the water park today but I got to know that it already closed whilst I still had been at Busch Gardens, so I decided on driving back to my host´s place pretty early since I just couldn´t handle the heat anymore.

The evening was lovely again, makes leaving tomorrow hard because I´d love to stay longer but I can´t do so because of my set plans…ah man, this is how life rolls, who knows, maybe I will be back faster than one thinks…

————————————————————————

Der Tag von Busch Gardens – ein weiterer Freizeitpark. Ich habe die Zeit dort wirklich genossen, auch wenn es wirklich teuer war mal wieder ($16 für´s Parken).  Es war wirklich heiß und hatte viel Luftfeuchtigkeit, und ich habe so viel getrunken aber musste trotzdem zum Erste Hilfe Zentrum um mich abzukühlen. Nichts Schlimmes, ich bin dort freiwillig hingegangen und habe mich schnell wieder erholt. Die Fahrgeschäfte waren wirklich toll, so viele verrückte Achterbahnen, wunderbar! Ich konnte wirklich nicht genug bekommen.

Was cool war, war wie viele Tiere sie dort auch haben, total anderes Konzept im Vergleich mit Universal Studios, aber es funktioniert gut – zumindest fand ich es toll! Aber die Hitze hat mich wirklich geschlaucht. Ich bin für so ein Wetter leider nicht gemacht. Aber der Tag war ein Erfolg egal was, auch wenn ich geplant hatte noch zum Wasserpark zu gehen. Dieser hatte aber, wie ich erfahren musste, schon geschlossen als ich noch in Busch Gardens war, daher bin ich recht zeitig zu meiner Gastgeberin zurückgefahren – ich kam mit der Hitze einfach nicht mehr klar.

Der Abend war wieder wirklich schön, das macht es für mich schwer morgen weiterzufahren da ich gerne länger bleiben würde, aber das geht dank meiner Pläne leider nicht…ach man, das ist halt wie es ist, vielleicht werde ich dort schneller wieder sein als man denkt…

Advertisements
This entry was posted in USA and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s