24.06.2013 – Basketball, botanic garden and mosquito bites // 24.06.2013 – Basketball, botanischer Garten und Mückenstiche

I felt somehow dizzy and my stomach keeps on making problems, and I try to ignore it as much as possible. But this dizziness really drives me insane and makes me feel overly uncomfortable.

But nevertheless I went to the Fairchild Gardens, a botanical tropical garden but getting there was really tough since Miami Heat, the local basketball team, had won the championship title and thus their parade was blocking Miami´s main roads which again leads to the fact that it caused big traffic problems around that area. And there was no other way than me driving close to that area, so that I ended up being stuck in loads of traffic. With polite and thoughtful driving I would´ve not gotten anywhere – I drove like an aggressive and reckless person. I am driving like a freak here because otherwise you just need too long to get to your destination. Sad but true, but driving here is like driving an auto scooter.

The botanical garden is a beautiful place, so awesome! Especially the butterfly exhibit – I so love these animals, they´re so beautiful and lively – if I was reborn as an animal, I want it to be a butterfly! My time there was nice, I spent a lot of time photographing these butterflies, but also many flowers I´ve been photographing. I enjoyed it a lot. Driving back was quick compared to my way there but the heat really made me burn my fingers on the driving wheel, it was extremely hot.

After dinner I then went to the beach again and this time hardly anyone was luckily there so I was able to freely choose my space, lie down and listen to the waves, watch the sun go down and the wind moving the clouds. Best way how to end the day, so peaceful.

———————————————————

Mir war schwindelig und mein Magen machte weiterhin Probleme, und ich versuche es soweit wie möglich zu ignorieren. Aber der Schwindel macht mich wirklich verrückt und ich fühle mich echt nicht wohl.

Aber egal was ist, ich bin zu den Fairchild Gärten, einem botanischen tropischen Garten, aber dorthin zu gelangen war wirklich schwer da der lokale Basketball-Verein, Miami Heat, die Meisterschaft gewonnen hatten und daher blockierte ihre Parade die Hauptstraßen von Miami was auch bedeutete, dass der Verkehr rund herum einfach problematisch war. Und es gab keinen anderen Weg wo ich hätte drum herum fahren können, daher stand ich richtig im Stau. Mit fairem und höflichem Fahren kommt man nirgends hin – ich bin wie eine aggressive und lebensmüde Person gefahren. Hier in den USA fahre ich wie ein Freak weil man sonst einfach zu lange braucht um an sein Ziel zu kommen. Es ist schade aber hier ist Autofahren wie Autoscooter.

Der botanische Garten ist ein schöner Ort, so toll! Besonders das Schmetterlingshaus – ich liebe Schmetterlinge so sehr, so schöne und lebhafte Tiere – würde ich als Tier wiedergeboren werden, sollte es ein Schmetterling sein. Meine Zeit dort war wirklich angenehm, ich habe eine Menge der Zeit damit verbracht die Schmetterlinge zu fotografieren, aber auch Blumen habe ich viel fotografiert. Zurückzufahren war wirklich leicht im Vergleich zur Hinfahrt, aber es war so heiß dass ich mir die Finger am Lenkrad verbrannt habe.

Nach dem Abendessen bin ich dann wieder zum Strand gegangen, und dieses Mal war zum Glück kaum jemand dort, ich konnte frei meinen Platz auswählen, mich hinlegen und dem Klang des Meeres lauschen, den Sonnenuntergang anschauen und wie sich die Wolken im Wind bewegen. Das war die beste Art und Weise den Tag zu beenden.

Advertisements
This entry was posted in USA and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s