The first week in 2015 // Die erste Woche in 2015

…not exactly a full week, but meaning week until the first Sunday in this year. And I am not sure if I generally approve this year so far – it clearly has much potential to show off.

New Year´s Eve I spent with and at my boyfriend´s place, being mostly struck down by a damned cold, so I wasn´t exactly the best company I fear – I gave my best though 😉
Watching the fireworks from the balcony was amazing, it is always nice to see how much people invest into this one evening (effort and especially money) – and I didn´t spend a thing on it…

The weather is more than just disgusting, rain, grey, and hail (see photos) and whatever weather you do not wanna see – and still no snow to be seen anywhere close by, which is really frustrating for me as I love snow.

I am struggling against a damned cold, but it is getting better already – but this doesn´t keep me away from doing at least a bit of exercising with the Sworkit app on my phone, a bit of yoga doesn´t kill I suppose.

What else…yeah, I planned on starting a course at Deutsche Pop Akademie since I have a voucher for two courses there from my internship in 2013, but they are making problems, so I got no idea if this is actually gonna happen at all – let´s see.

The weekend I spent with getting stuff done, the concept of relaxing just isn´t made for me I guess…who knows. But at least I really got stuff done that I should have done ages ago…

…nicht wirklich eine volle Woche, aber halt die Woche bis zume rsten Sonntag in diesem Jahr – und das Jahr hat bisher durchaus mehr Potential was es zeigen sollte.

Silvester habe ich mit und bei meinem Freund verbracht, weitgehend niedergestreckt von einer fiesen Erkältung, daher war ich wohl nicht gerade die beste Partie befürchte ich – ich habe aber mein Bestes gegeben 😉
Das Feuerwerk haben wir vom Balkon aus angeschaut, und es war einfach toll – es ist immer schön zu sehen, wie Leute Geld und Aufwand aufbringen für diesen Abend – und ich habe mal wieder nichts ausgegeben…

Das Wetter ist mehr als eklig, Regen, grau, und Hagel (siehe Fotos) und was auch immer man als Wetter definitiv nicht haben möchte – und immer noch kein Schnee in Sicht, was wirklich frustrierend ist, weil ich Schnee ja so sehr liebe.

Ich kmpfe immer noch gegen diese verdammte Erkältung, aber es wird schon wieder besser  – aber das hält mich nicht davon ab, wenigstens ein bisschen Sport zu machen und zwar mit meiner Sworkit App auf dem Handy, ein bisschen Yoga hat noch niemanden umgebracht, denke ich.

Was gbt es sonst noch…ja, ich hatte geplant am kommenden Montag einen Kurs der Deutsche Pop Akademie anzufangen, da ich ja noch einen Gutschein für zwei Kurse dort habe von meinem Praktikum in 2013, aber sie machen Probleme, daher habe ich keine Ahnung ob es dann am Ende überhaupt klappen wird – mal schauen.

Das Wochenende habe ich damit verbracht, Dinge zu erldigen, das Konzept der Entspannung ist irgendwie nicht fpr mich gemacht, denke ich…wer weiß. Aber wenigstens habe ich wirklich so einiges gemacht bekommen, und zwar Dinge die ich seit Monaten aufgeschoben hatte…

Advertisements
This entry was posted in Germany/Deutschland. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s