PinkBox – Juli

Ach ja, ich und Beauty Sachen – langsam aber sicher werde ich immer mehr und mehr zu einem Mädchen, würden jetzt einige lästern können. Aber ich will mich mal etwas mehr um Beauty kümmern und schauen, wie viel Gefallen ich daran finden kann. Und da ich jemand bin, der sich gerne überraschen lässt, habe ich mich dann dazu durchgerungen die PinkBox zu abonnieren – eine Box, jeden Monat, mit diversen Beauty-Produkten von denen man vorher nicht weiß, was man bekommen wird.

Und hier nun mal mein Review über die aller erste PinkBox – diesen Monat in der Jolie-Version – die ich bekommen habe!

 

Kneipp – Mandelblüten Hautzart – Leichte Körperlotion

Ich hatte ja schon ein Badezusatz mit Mandelblüten (den ich sehr gut fand und auch gut vertragen hatte) – auch von Kneipp, daher war ich gespannt – und positiv überrascht.

Ich hatte aber erneut Angst, dass ich allergisch reagieren könnte, aber die Haut blieb glücklich über die schnell einziehende Bodylotion. Riecht gut, zieht schnell ein, spendet einiges an Feuchtigkeit – könnte nicht besser sein – Kneipp enttäuscht mich wirklich selten!

 

Maybelline – Colorshow (Tangerine Tango)

Ich bin schon lange ein Fan von Maybelline Nagellacken, besonders von dieser “Serie” – sie trocknen recht schnell (eigentlich sogar schneller als die angegebenen 60 Sekunden, die mir persönlich dann schon echt fast zu ange dauern würden), und halten auch recht lange. Duschen, Sauna, Baden – alles kein problem, nur die Entferunung ist manchmal etwas anstrengend. Die Farbe als solche – ich weiß nicht, ob sie mir wirklich steht. Aber vielleicht kann ich sie mit einem Schwarz kombinieren, sodass sie nicht mehr ganz so orange ist.

 

Fruttini – Fruchtiges Bodyspray (My Craziness is Mango)

Meine ultimative Liebe wenn es um die Produkte in dieser PinkBox geht.
Der Geruch des Bodysprays ist einfach wundervoll, nicht zu stark und nicht zu schwach, einfach genau richtig. Fruchtig leicht, und er bleibt auch wirklich lange auf der Haut, auch wenn man bei 30°C draußen ins Schwitzen kommt. Ich liebe es einfach, ich kann davon nicht genug bekommen – es gibt mit einfach ein ultimatives Sommergefühl! Ich muss dringend auch mal die anderen Geruchs-Richtungen ausprobieren!

 

Schaebens – Tattoo Creme

Das Autragen auf die Haut ist wirklich angenehm und riecht gut, ich war wirklich überrascht – nicht zu chemisch sondern angenehm und sanft ist der Geruch.

Die Haut saugt die Feuchtigkeit gut auf, und ich kann mir gut vorstellen, diese Creme zu nutzen wenn ich mich einmal mehr tätowieren lasse, denn die anderen Cremes die man nach dem Tätowieren nutzen soll, sind mir meistens auch einfach viel zu fettig!

 

Bebe More – Multifunktionales Cremegel mit Feuchtigkeitsboost

Ja, es ist wahrlich ein Feuchtigkeitsboost – das habe ich sofort gemerkt, als ich die Creme aufgetragen habe auf mein Gesicht.

Es fühlte sich gut und kühl an, besonders jetzt im Sommer ist es genau das Richtige. Nicht nur das, sondern auch, weil sie wirklich schnell einzieht und man somit nicht wie eine Speckschwarte glänzt.

 

Figs & Rouge – Lip Balm Tube

Ich mag Lip Balm, aber dieser hier konnte mich nicht wirklich überzeugen. Die Verpackung ist zwar cool und trendig und jung, aber der erste Geschmack des Lippembalsams war nicht sonderlich gut. An den gewöhnt man sich, aber auch der Fakt, dass es ja “gefärbter” Balsam sein soll, überzeugt nicht, da ich kaum etwas davon gesehen habe. Das einzig Positive ist, dass der Balsam durchaus für eine lange Zeit die Lippen mit Feuchtigkeit beglückt – das können aber die anderen Lippenbalsam-Stifte, die ich habe, auch.

 

Jive – mit Sekt und Kirschblüte

Ich war skeptisch, da es so hipp und jung klingt (und so klischeehaft weiblich, aka süß), aber am Ende war ich wirklich überrascht:er schmeckt erfrischend, nicht zu süß sondern leicht herb und wirklich angenehm.

Viel kann man davon nicht trinken, da es wohl den Magen übersäuern würde, aber eine kleine 0,2l Flasche geht schnell schon einmal weg!

Advertisements
This entry was posted in Reviews and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to PinkBox – Juli

  1. MaCaren says:

    Eine richtig tolle Box, auch die letzte Jolie Ausgabe war Klasse. Ich finde den orangen Nagellack schön sommerlich! Liebe Grüße Caren von http://www.testundliebe.de

    • Die guten alten Zeiten…hast du eine Idee, was man an Boxen sich jetzt zulegen kann? Habe mein Abo bei PinkBox gekündigt gehabt, weil der Inhalt absolut nicht mehr überzeugend war für mich…

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s