Recipe: Salmon on vegetables // Rezept: Lachs auf Gemüsebett

Having started with Weight Watchers, I also started using their recipes for food – especially the quick ones are my favorites, as you will be probably soon noticing when I start sharing more and more recipes that I enjoy.

I started off with samon on vegetables – good thing is, you basically don´t have to do anything besides cutting the vegetables.

Ingredients

  • Vegetables (3 kinds, this is how I did it)
  • Salmon (frozen or fresh, I used a frozen one)
  • Pepper
  • Chili flakes
  • Oil
  • Mustard

Instructions

  1. Quick warm up of the salmon in a hot water bath
  2. Put some pepper on the salmon
  3. Cover salmon slightly with mustard
  4. Cut all the vegetables
  5. Place vegetables in in foil as a base
  6. Use some chili flakes on the vegetables
  7. Place the salmon on it
  8. Cover it up with some more vegetables (like onions or such)
  9. Close the foil and put it into the oven, 170°C for about 35-45 minutes

Comment

So far I have used two different sets of vegetables, and both tasted amazing – you can easily use seasonal vegetables, just make sure those will not lose too much of liquid, as it might be dripping out of the tinfoil and screw with your oven.

—————————————————–

Da ich ja mit Weight Watchers angefangen habe, habe ich auch angefangen deren Rezepte zu nutzen – besonders die schnellen Gerichte sind meine Favoriten, wie ihr bald sehen werdet wenn ich mehr und mehr Rezepte teile, die ich gut finde.

Ich habe jetzt mit Lachs und Gemüse angefangen – das gute ist, man muss nicht wirklich viel machen, außer das Gemüse zu schnibbeln.

Zutaten

  • Gemüse (3 Verschiedene, so habe ich es zumindest gemacht)
  • Lachs (Tiefkühl oder frisch, ich habe TK genommen)
  • Pfeffer
  • Chili-Flocken
  • Öl
  • Senf

Anleitung

  1. Den Lachs rasch in einem Bad aus weißem Wasser aufwärmen
  2. Pfeffer auf den Lachs streuen
  3. Ein kleines bisschen Öl auf den Lachs träufeln (aber wirklich nicht viel!)
  4. Den Lachs ganz dünn mit Senf bedecken
  5. Das Gemüse schneiden
  6. Das Gemüse als Unterlage auf der Alufolie ausbreiten
  7. Ein paar der CHili-Flocken über dem Gemüse verteilen
  8. Den Lachs darauflegen
  9. Noch mehr Gemüse um den Lachs zu bedecken (z.B. Zwiebeln)
  10. Die Folie verschließen und dann alles in den Ofen, 35-45min auf 170°C

Kommentar

Bisher habe ich zwei verschiedene Sets an Gemüse genutzt, und beides hat super geschmeckt – man kann auch sehr leicht saiosonales Gemüse nehmen, aber passt auf, dass diese nicht zu viel Flüssigkeit verlieren, weil es sonst tropfen und den Ofen versauen könnte…

Advertisements
This entry was posted in Food / Essen and tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s