Weight Watchers – Week 1 // Weight Watchers – Woche 1

Day 1 //  Tag 1 – 02.09.2015

I don´t know why I am doing this…okay I do know it but…I am starving, all day long and my nerves are killed. Eating fruits also needs to be tracked and…I need to get used to this whole system and tracking everything what you are kinda inhaling. Okay, I am exaggerating, but it is gonna be quite a challenge at the start…
——-
Ich weiß nicht, wieso ich das mache…okay, ich weiß es, aber…ich verhungere, den ganzen Tag über und ich bin total entnervt. Ich muss auch immer notieren wenn ich Obst esse und…ich muss mich an dieses ganze System erst einmal gewöhnen, daran dass man alles aufschreiben muss was man inhaliert…Okay, ich übertreibe es, aber es ist eine echte Heraforderung jetzt am Anfang…

Day 2 //  Tag 2 – 03.09.2015

It took me 15minutes to enter everything from my salad that I had bought at the store (self-mixed) – I was short time before just not doing it but in the end I told myself “it will get easier, faster and better if you just get used to it”. Right. Been cooking, for the first time, a recipe from the Weight Watchers recipes and it was quick and pretty delicious – and was even able to add some sauce as I still had quite some points left. How did that happen?
——-
Ich habe 15 Minuten gebraucht um alles in meinem Salat, den ich mir im Laden selbst gemischt hatte, in die App einzugeben – ich war kurz davor es einfach nicht zu machen, aber ich habe mir dann am Ende doch gesagt “es wird leichter gehen, schneller und besser, wenn ich mich erst einmal daran gewöhnt habe”. Okay. Ich habe gekocht, das ersre Mal mit einem Rezept von Weight Watchers, und es war echt schnell und lecker – und ich konnte sogar etwas Sauce noch dazuzupacken weil ich noch ein paar Punkte übrig hatte. Wie ist das denn passiert?

Day 3 //  Tag 3 – 04.09.2015

Why am I doing this? Whyyyyyy. Breakfast went really well but from lunchtime on nothing worked anymore, my hunger feeling didn´t leave anymore and I felt like eating permanently. Maybe it is a side effects of being really stressed, I don´t know. And walking through the supermarket trying to find the things I need for my recipes was frustrating, i love sweets and unhealthy stuff just too much…
——-
Wieso mache ich das? Wieso??? Frühstück war echt okay, aber vom Mittag an hat nichts mehr funktioniert, mein Hungergefühl ist nicht mehr verschwunden und ich wollte permanent essen. Vielleicht sind es die Nebenwirkungen davon, dass ich so gestresst bin, ich weiß es nicht. Und durch den Supermarkt zu laufen um die Dinge zu kaufen, die ich für die Rezepte brauche, war frustrierend – ich liebe Süßigkeiten und ungesunde Sachen einfach zu sehr…

Day 4 //  Tag 4 – 05.09.2015

It is going better than yesterday, far better. Though I realize that I am lacking some power, don´t know if it is because of the change in food or because of feeling slightly ill. And somehow I feel like I am not really eating any less than before, so there´s quite some doubts…
——-
Es geht besser als gestern, wesentlich besser. Auch wenn ich bemerken muss, dass einiges an Kraft fehlt, ich weiß halt nicht ob es dank Ernährungsumstellung der Fall ist oder aber weil ich mich leicht krank fühle. Und irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich nicht viel weniger als sonst essen, daher gibt es gerade einige Zweifel in meinem Kopf…

Day 5 //  Tag 5 – 06.09.2015

Getting up late and skipping one meal gives you the chance for some ice cream – and then be starving afterwards because it doesn´t really fill for long, so it was a waste of points I think. Generally, it is going well I think but I feel fat – it´s not really uplifting.
——-
Spät aufstehen und eine Mahlzeit sein lassen gibt einem die Chance etwas Eis zu essen – und dann danach vor Hunger einzugehen, weil es auf die Dauer nicht wirklich satt macht, daher war es wohl eine Verschwendung von Punkten. Generell läuft es fut, aber irgendwie fühle ich mich fett – ist nicht gerade aufbauend.

Day 6 //  Tag 6 – 07.09.2015

Learning my lesson the hard way – insomnia leads to Coca Cola. Half a liter and 20% of my daily points are gone. Thanks, never again. Also, frustration and Weight Watchers does not really go well together – I wanna eat. Unhealthy stuff. And much of it. Instead I am scratching together some potatoes and vegetables. Yay. Not.
——-
Ich lerne es heute auf die brutale Art und Weise – Schlafstörung führt zu Coca Cola, und ein halber Liter davon frisst 20% meiner Tagespunkte. Danke, nie wieder. Auch passen Frustration und Weight Watchers nicht wirklich zusammen – ich will essen. Ungesundes Zeugs. Und viel davon. Stattdessen kratze ich ein paar Kartoffeln zusammen und ein bisschen Gemüse. Wundervoll. Nicht.

Day 7 //  Tag 7 – 08.09.2015

At times I am really in need of some sweets and it is good that I do have some emergency points…used some today after work on some ice cream. Being stressed and worn out really doesn´t go well with this programme…but I am trying. Trying hard.
——-
Manchmal brauche ich einfach etwas Süßes und es gut, dass ich ein paar Notfallpunkte habe, die ich dann heute für etwas Eis genutzt habe. Getsresst und total fertig sein passt einfach nicht zu diesem Programm…aber ich versuche es. Ich versuche es wirklich.

Statistics // Statistik

  • Averagely spent Points / Durchschnittlich ausgegebene Punkte = 32
  • Spent points from extra // Ausgegebene Extra-Punkte = 12
  • Activity Points = 20
  • Weight / Gewicht: -3.1 kg
Advertisements
This entry was posted in Food / Essen and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s