Weeks, rushing by // Wochen, sie fliegen an einem vorbei

It´s been pretty much about 3 weeks that I have not been blogging about “daily business” in that sense. Instead I´ve focussed on food, weight watchers and special occasions or events to share with you. Now I finally get some time to catch up with the less bombastic but maybe still interesting parts of my life.

Health and sports

I have physiotherapy sessions and it is baby steps for my neck and shoulders. There is some progress visible, but I fear this is still gonna be a long road to go for me until I am fully back to normal. Therefore I still cannot play badminton, and that´s why I am focussing on going to gym and doing yoga and my ab challenge to support my weight watchers programme.

Work

Wind of change is blowing, but I will not be telling you anything detailed until it is all secured and settled – so stay curious for a while longer^^

Press work

I struggle to get things done and written down and everything, and am close to quitting to be fully honest. I somehow don´t feel like having the necessary time for it all, and I rather don´t do things at all than just with little power behind my actions.

My birthday

Yes, it is coming up soon – and because I´ve been asked so many times already if I will be partying: no, I won´t. I will be spending my day at work and the evening at a vietnamese restaurant with a close friend of mine. No partying, just a peaceful and laid back time with good food and no big fuss about me getting older I´ve never been a big fan of parties, and that´s probably not gonna change anytime soon…

——————————————————-

Jetzt sind schon fast 3 Wochen vergangen seit ich zuletzt über den “tagtäglichen Wahnsinn” meines Lebens berichtet habe. Stattdessen habe ich über Essen, Weight Watchers und besondere Events geschrieben. Jetzt habe ich endlich etwas Zeit um über die vielleicht nicht ganz so bombastischen Dinge – aber dennoch interessenten – meines Lebens zu berichten.

Gesundheit und Sport

Meine Physiotherapie schlägt langsam an, es sind Baby-Schritte für Nacken und Schultern. Man sieht ein bisschen an Fortschritt, aber ich habe die Befürchtung dass es noch einiges an Zeit brauchen wird, bis ich wieder vollkommen ehrgestellt bin. Daher kann ich immer noch nicht Badminton spielen, und gehe in den Fitnessraum, mache Yoga und meine Bauchmuskel-Challenge um mein Weight Watchers Programm zu unterstützen.

Arbeit

Ein frischer Wind fängt an zu wehen, aber ich werde euch solange keine Details geben, bis nicht alles in trocknen Tüchern ist – daher lasse ich euch jetzt noch ein bisschen mit eurer Neugier alleine^^

Presse-Arbeit

Ich kämpfe ein bisschen damit, Sachen gemacth und Berichte geschrieben zu bekommen und all das – und ich bin kurz davor wieder aufzuhören. Ich habe das Gefühl, dass ich einfach nicht genug Zeit dafür habe, und entweder ich mache etwas mit voller Kraft oder aber halt gar nicht.

Mein Geburtstag

Ja, der kommt sehr bald – und weil ich so oft gefragt wurde ob ich feiern werde oder nicht: nein, ich werde nicht feiern. Ich werde meinen Tag im Büro verbringen und am Abend werde ich dann mit einem Freund beim Vietnamesen essen gehe. Keine Party, einfach nur ein ruhiger und entspannter Abend mit gutem Essen und keinem großen drumherum nur weil ich älter werden – ich war nie ein fan von Parties, und werde das auch nie sein.

Advertisements
This entry was posted in Germany/Deutschland and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s