Wind of changes … // Wind der Veränderungen…

This time it´ll be a tad of a different blog entry on how things are going in my life – all focussed on changes that have happened, are happening or will happen! Why? Because there´s a lot going on in my life!

Job

I mentioned it a couple of times, I´ve been tasing with it…but now I will make if official. I will be leaving my Community Management job and will switch (inside the same company) to another department and will become a trainee for Product Management. This new job will be starting on November 16th, and I am curious to see how well and fast I´ll be able to adapt to the new work and situation.

Health and weight

I´ve started using Schüßler Salze, and I am pretty certain it has helped me lose weight as I am doing it currently. That stuff, taken three times a day before or after a meal – yep it does make a difference. And because of this I will have a look what I can do in order to support my immune system like this. Genrelly I am more and more learning to understand and handle my body better – it sounds hilarious but somehow I am now much more in balance with my body and its needs than before. Sure, I still fail quite often, but it is getting better, and will help me in getting healthier and also lose even more weight. My goal for the rest of the year is to reach the 10kg benchmark. 2016 another 10kg are supposed to follow. Maybe even 15 if it works out well – but that´s still far in the future. I have changed my eating habits a lot, much less meat, mostly vegetables and fruits during the day time, and and and – it is crazy how also my taste has changed. Just two things I cannot keep my hands off from: sweets and fish.

Sports

I started working on my arms and really need to do this even more – though my belly area clearly needs even more attention, especially now when losing weight. But I am on a good way and to be honest – the slimmer I get, the more fun the sports actually brings me. It is kinda logical that you feel then better, but for me it is a totally new experience somehow.

And now a little announcement…I wasn´t sure if I should openly tell it but, fuck it: I will be doing a test workout for Pole Dancing soon. So curious to try it, and if it is fun I will stick to it, as it looks to be a great sports (and please keep “oh that slut stuff”-like comments to yourself, thanks).

—————————————————–

Dieses Mal wird es ein etwas anderer Blogeintrag werden, und nicht das wöchentliche “was passiert in meinem Leben” – hier und jetzt geht es alles um die Änderungen in meinem Leben, die schon passiert sind, gerade dabei sind zu geschehen oder bald auf mich zukommen werden. Wieso? Weil evrdammt viel in meinem Leben gerade passiert!

Job

Ich habe einige Male schon etwas erwähnt, etwas angedeutet…aber jetzt werde ich es offiziell machen. Ich werde das Community Management verlassen und werde, innerhalb der Firma, zu einer anderen Abteilung wechseln und werde dann Trainee für Produktmanagement sein. Am 16.11. wird dieser Job anfangen und ich bin echt gespannt zu sehen wie ich mich dort zurechtfinden werde.

Gesundheit und Gewicht

Ich habe begonnen Schüßler Salze zu nehmen, und ich bin mir recht sicher, dass es mir dabei geholfen hat Gewicht zu verlieren und das weiterhin so sein wird. Ich nehme es dreimal am Tag vor oder nach dem Essen – ja, es macht schon einen Unterschied. Und deshalb muss ich mal schauen ob ich auch mein Immunsystem so irgendwie aufbessern kann. Generell lerne ich immer mehr wie ich meinen Körper zu verstehen und handhaben zu haben – es klignt irgendwie bescheuert aber irgendwie bin ich jetzt wirklich mehr in Balance mit meinem Körper und seinen Bedürfnissen als zuvor. Klar, das klappt nicht immer so gut, aber es wird besser, und es hilft mir dabei gesunder zu sein und mehr Gewicht zu verlieren. Mein Ziel für den Rest des Jahres ist es, die 10kg Abnahme zu erreichen. 2016 sollen dann nochmal 10kg runter. Vielleicht sogar 15kg – mal sehen, das ist weit in der Zukunft. Ich habe meine Essgewohnheiten geändert, viel weniger Fleisch, weitgehend Gemüse und Obst während des Tages, und und und – es ist verrückt wie sich mein Geschmack geändert hat. Nur zwei Dinge, da kann ich die Finger nicht von lassen: Süßigkeiten und Fisch.

Sport

Ich habe angefangen meine Arme zu trainieren und muss das wirklich mehr machen – obwohl mein Bauch definitiv mehr Aufmerksamkeit brauchen würde, besonders wenn ich jetzt an Gewicht verliere. Aber ich bin auf einem guten Weg und um ehrlich zu sein – je dünner ich werde, desto mehr macht Sport auch einfach wieder Spaß. Es ist recht logisch dass man sich dann besser anfühlt, aber für mich ist es irgendwie eine ganz neue Erfahrung.

Und jetzt eine kleine Ankündigung…ich war mir länger nicht sicher ob ich es erzählen soll, aber egal: ich werde ein Probetraining im Pole Dancing machen. Ich bin so gespannt wie es ist, wenn es Spaß macht, werde ich dabeibleiben, besonders weil es wie ein spaßiger Sport aussieht (und behaltet bitte “oh, dieses sexistische Zeug”-Kommentare für euch, danke).

Advertisements
This entry was posted in Food / Essen, Germany/Deutschland, Reviews and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s