December is approaching // Dezember kommt näher


It´s Sunday lunchtime and I am sitting at home with my first selfmade smoothie (1 banana, handful of grapes, 100ml of red grape juice) thanks to my new blender that I had bought at the Amazon Cyberweek, which is still running (until Monday, you know – Cyber Monday and discounts and stuff). I had planned to be buying one for ages, but now that I saw that one of my favorites was nearly having a 50% discount, I couldn´t resist. Even though that purple is not really my color, I am in love with it because it works really well and also ist loud (in contrast to some of my other kitchen equipment).

Besides this, I am a bit frustrated about my current Weight Watchers progress, or rather: stagnation. I know it´s good for my skin to have little breaks so it also can recover and gain strength, but for me it feels like shit. Especially because I have no idea why during some weeks it all works fine and some work really bad and I struggle. Maybe it is the weather, my hormones, how the week at work goes…I don´t know, I am really clueless and that does not make me feel any better. Only my boyfriend really manages to ground me and get me motivated again – not because he wants me to do it, but because he knows that deep inside I want it. But currently…lack of motivation and everything. Same goes for sports and going to the gym, I feel like I just cannot find the power before, during or after work – or my brain just says no.

I had planned on buying a tablet – yesterday – for myself, but somehow I was not convinced enough anymore in the end, because the 10.5” Samsungs Tab S was feeling too small for me, and the Tab Pro version seemingly doesn´t have any LTE, just WiFi, which sucks because I also want to use it whilst I travel – and there I need LTE because not everywhere one can find WiFi…hopeless case, I am maybe searching for an item with the attributes that I couldn´t pay for. Okay well maybe I could, but I wouldn´t want to. I don´t know, I am frustrated.

Instead did some other little shopping, CDs, some clothing, but nothing really special – just spending time together before I went off for food shopping, dinner and during the lat evening hours I also was doing some sports and household related things.

——————————

Es ist Sonntag Mittag und ich hier zuhause mit meinem ersten selbstgemachten Smoothie (1 Banane, eine Hand voller Trauben, 100ml roter Traubensaft) dank meines neuen Mixers den ich während der Amazon Cyberweek gekauft habe, und diese Woche an Disounts läuft immer noch (bis Montag, Cyber Monday und so). Ich hatte geplant mir so oder so einen Mixer zu kaufen, aber jetzt wo ich gesehen hatte, dass einer meiner Favoriten fast 50% günstiger war, konnte ich nicht mehr widerstehen. Auch wenn lila nicht wirklich meine Farbe ist, liebe ich ihn, weil er gut funktioniert und auch nicht so laut ist (im Vergleich zu anderen meiner Küchengeräte).

Davon einmal abgesehen bin ich ein bisschen frustriert darüber, wie schleichend langsam alles gerade mit Weight Watchers geht. Ich weiß, dass es gut für meine Haut ist und sie sich jetzt regenerieren und straffen kann, aber für mich fühlt es sich einfach scheiße an. Besonders weil manche Wochen super laufen und manche richtig schlecht, und ich habe keine Ahnung wieso das so schwankt. Vielleicht ist es das Wetter, die Hormone, wie wie Arbeitswoche läuft…keine Ahnung, ich bin ratlos und das macht meine Laune nicht gerade besser. Nur mein Freund schafft es mich auf den Boden der Tatsachen zu holen und mich wieder zu motivieren – nicht weil er will, dass ich es mache, sondern weil er weiß dass ich das alles will. Aber im Moment…fehlende Motivation und alles. Gleiches gilt für Sport und in den Fitnessraum gehen, ich habe das Gefühl dass ich keine Kraft vor, während oder nach der Arbeit finden kann – oder mein Hirn einfach “nein” sagt.

Ich hatte geplant mir gestern ein Tablet zu kaufen, aber irgendwie war ich dann am Ende nicht mehr wirklich überzeugt, weil das 10.5” Samsung Tab S mir dann doch zu klein erschien, und die Tab Pro Version scheinbar nur WiFi und kein LTE unterstützt, was blöd ist weil ich es zum Reisen nutzen will – und da brauche ich LTE weil es ja nicht immer und überall WiFi gibt…hoffnungslos, vielleicht suche für etwas was ich für das Geld, was ich ausgeben will, einfach nicht bekommen kann. Okay, vielleicht könnte ich, will aber nicht. Ich weiß nicht, ich bin frustriert.

Stattdessen habe ich ein paar andere kleine Dinge gekauft, CDs, etwas Kleidung, aber nichts wirklich Besonderes – nur ein bisschen Zeit zusammen verbringen bevor ich dann losgezogen bin und mein Essen gekauft habe, Abendessen und dann habe ich abends noch etwas angefangen den Haushalt zu sortieren und Sport zu machen.

 

 

Advertisements
This entry was posted in Germany/Deutschland. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s