Weight Watchers – Week 21 / Weight Watchers – Woche 21

20.01.2016 – 26.01.2016

Wow, I am totally surprised that I didn´t post this report yet, because the week as really not been a bad to be be fair.

Mostly I´ve been really sticking to my daily budgets, and that in a manner and a disciplin, that I hardly used any of my extra points. And such weeks are really rare, because usually I spend half of my extra points – simply because at times I need sweets and then this budget is being killed.

But this week I was sticking to my budgets, with a load of vegetables and healthy foods, whilst at the very same time I didn´t cut down much on chocolate and other sweet sins. I just squeezed them into my days and cut down on other yummie things. And of course, the tons of sports stole a lot of time and effort, but it really was worth it all – simply because I felt fitter and better, and I also lost weight again.

Winters and losing weight is a struggle for itself, and therefore I am even more proud that – after a first fail – weight is slowly going down again instead of up. A long road is still to come, but I am hopeful that with more sun, warmer temperatures and everything my body will also be starting to feel more energetic and also make it easier to actually lose weight.

———————————

Wow, ich bin total überrascht, dass ich diesen Bericht noch nicht geschrieben habe, weil die Woche wirklich nicht schlecht war, um das mindeste zu sagen.

Ich habe mich weitgehend an meine täglichen Punkte gehalten, und das in einer Art und mit so viel Disziplin, dass ich kaum Extra-Punkte verbraucht habe. Und solche Wochen gibt es wirklich sehr selten, weil ich meistens die Hälfte meiner Extra-Punkte brauchte – ganz einfach weil ich Süßigkeiten brauche und daher dann an dieses Budget ran muss.

Aber diese Woche habe ich mich an alles gehalten, mit viel Gemüse und gesundem Essen, während ich zugleich nicht an Süßem gespart habe. Ich habe es einfach nur in mein tägliches Budget reingequetscht, und musste dann halt an anderen leckeren Dingen sparen. Und natürlich, die Massen an Sport haben zwar viel Zeit und Motivation gekostet, aber es hat sich gelohnt – ganz einfach weil ich mich fitter und besser gefühlt habe, und ich wieder abgenommen habe.

Winter und Abnehmen ist eine Sache für sich, und daher bin ich umso stolzer darauf – nach dem ersten Rückschritt geht das Gewicht wieder runter anstatt wieder hoch. es liegt noch ein langer Weg vor mir, aber ich habe die Hoffnung dass es leichter wird mit mehr Sonne, wärmeren Temperaturen und dann wird mein Körper auch hoffentlich wieder mehr Energie haben und ich dann auch leichter abnehmen.

 

Statistics // Statistik

  • Averagely spent Points / Durchschnittlich ausgegebene Punkte = 29 (-Bonus= 28)
  • Spent points from extra // Ausgegebene Extra-Punkte = 5
  • Activity Points = 99
  • Weight / Gewicht (compared to last week / verglichen mit letzte Woche) = -0,5 kg
  • Total weightloss / Gesamte Abnahme = – 10,7 kg
Advertisements
This entry was posted in Food / Essen and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

4 Responses to Weight Watchers – Week 21 / Weight Watchers – Woche 21

  1. christinsophie says:

    Glückwunsch 🎊Das klingt gut.😊

  2. Robin says:

    Hallo! Interessanter Bericht Danke. Süßigkeiten lassen sich auch in gesunder Form herstellen, als Beispiel Schokolade. Rohes biologisches Kakaopulver mit rohem biologischem Kokosöl gesüßt mit Datteln, Stevia oder Xylit zusammen gemischt und in eine Form gießen und im Kühlschrank 30-60 Minuten hart werden lassen – Fertig! Viel Erfolg weiterhin!

    • …in wiefern Stevia oder Xylit gesund sind, da kann man sich drüber streiten ^^ ich werde demnächst wohl mal versuchen Müsliriegel selbst zu machen, vllt. stillen die meinen Drang nach etwas Süßem 😀

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s